Skip to the content

Der Faber Halbertsma Group Fund

Der Faber Halbertsma Fund bietet uns neue Möglichkeiten, um einen Beitrag zu einer saubereren, grüneren Umwelt und einer nachhaltigeren Kreislaufwirtschaft zu leisten.

2018 hat der Faber Halbertsma Group Fund seine ersten Projekte ausgewählt, darunter ein Gedenkwald im niederländischen Sint Maartenszee sowie die Initiative „Tiny Forest“, die in stark urbanisierten Stadtgebieten kleine, kinderfreundliche und pädagogische Wälder anpflanzt. Insgesamt hat der Faber Halbertsma Group Fund im Jahr 2018 eine Summe von 50.000 € gespendet. Für 2019 sind 100.000 € an Spendengeldern vorgesehen.

Als international ausgerichtetes Unternehmen hofft die Faber Halbertsma Group, die Zusammenarbeit mit dem Prins Bernhard Cultuurfonds auch auf andere Teile Europas ausweiten zu können. Es ist kaum verwunderlich, dass sich viele der Projekte, die der Fonds unterstützen wird, um Holz und Holzerzeugnisse drehen. Einige der Hauptziele sind eine nachhaltigere Forstwirtschaft, die Reduzierung von Kohlenstoffdioxidemissionen, die Förderung der Vielfalt und die Verbesserung von Naturwerten.