Skip to the content

SDG 3: Good health and well-being

Gesundheit ist unerlässlich für eine nachhaltige Entwicklung, sowohl die körperliche Gesundheit als auch das geistige Wohlbefinden. Um zur Gesundheit unserer Familienmitglieder beizutragen, haben wir ein engagiertes Personalverwaltungsprogramm, wir nehmen an Laufwettbewerben teil, stellen frisches Obst am Arbeitsplatz zur Verfügung und organisieren regelmäßig Sportaktivitäten und Bootcamps. Wir fördern auch Telearbeit und Heimarbeit für diejenigen, die es können.

SDG 8: Decent work and economic growth

Jeder, der arbeiten kann, muss die Möglichkeit zu guten Arbeitsbedingungen erhalten, was wiederum ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum stimuliert. Als internationale Unternehmensgruppe verwenden wir spezialisierte IKT-Werkzeuge zur Unterstützung der internationalen Zusammenarbeit, wir haben ein Talentmanagementprogramm eingeführt und ein Projekt gestartet, das sich der nachhaltigen Beschäftigung in der Holzbranche widmet. Wir achten auch auf Ergonomie am Arbeitsplatz, Klima- und Luftversorgungssysteme, Selbstverbesserungsprojekte und Sicherheitsprojekte an Produktionsstandorten.

SDG 12: Responsible consumption and production

Durch die Bereitstellung verantwortungsvoll produzierter und zirkulärer Ladungsträger reduzieren wir die Klimaauswirkungen sowohl bei unseren Kunden als auch bei uns selbst. Wir haben strenge ethische Beschaffungsrichtlinien und wir reparieren und verwenden unsere Ladungsträger bis zum Ende ihrer Lebensdauer wieder. Danach werden sie entweder als Biomasse für die Heizung unserer Anlagen verwendet oder als Bodenbretter für Pferdeställe wiederverwendet. Zur weiteren Verringerung unserer Auswirkungen setzen wir zum Beispiel Elektrostapler, energieeffiziente Computer und Schafe als natürliche Rasenmäher ein. Insgesamt streben wir danach, mindestens 95% unserer Produkte wiederzuverwenden und unseren Abfall zu recyceln.

SDG 13: Climate action

Für die Herstellung unserer Paletten verwenden wir Holz, einen nachwachsenden Rohstoff, den wir zur Herstellung nachhaltiger Ladungsträger verantwortungsbewusst beziehen. Trotzdem sind wir für den Transport unserer Produkte immer noch auf fossile Brennstoffe angewiesen. Daher verpflichten wir uns zur Optimierung unseres Netzwerks und zur Suche nach alternativen Energieoptionen. Hinsichtlich unseres Angebots erneuern wir kontinuierlich unsere Dienstleistungen und Produkte im Bereich Palettenpooling für unsere Kunden.

SDG 15: Life on land

90% des von uns verwendeten Holzes stammt bereits aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit PEFC™- oder FSC®-Zertifizierung, aber wir streben nicht weniger als 100% an. Wir haben auch schlanke und grüne Techniken eingeführt, um Abfall zu reduzieren und hochwertige Produkte zu liefern, und haben für unser Qualitätsmanagementsystem die ISO2009:2015-Zertifizierung erhalten. Zusätzlich haben wir einen speziellen Fonds der Faber-Halbertsma-Gruppe gegründet, um Projekte zur Förderung der Biodiversität und einer grüneren, gesünderen Umwelt zu unterstützen.

Weitere Informationen

Möchten Sie gern mehr über uns erfahren?