Skip to the content

Faber Halbertsma Group und Land Life Company starten gemeinsames Wiederaufforstungsprogramm

30 Apr, 2020 | veröffentlicht um MEZ

Amsterdam, 30 April 2020 – Die Faber Halbertsma Group (FHG) und die Land Life Company haben in Spanien ein Aufforstungsprogramm mit umfangreichen Pflanzungen gestartet. Die Bäume werden in Tarilonte in der autonomen Region Castilla y León angepflanzt. Das Programm ist Teil der allgemeinen Nachhaltigkeits- und Kreislaufwirtschaftsstrategie der Gruppe. 

Die Nachhaltigkeitsstrategie von FHG fokussiert sich auf die Kreislaufwirtschaft und die Reduzierung von CO2-Emissionen. Unter anderem nutzt die Gruppe zirkuläre Pooling-Lösungen, um CO2-Emissionen so weit wie möglich zu reduzieren. Da es noch nicht möglich ist, Emissionen vollständig auszuschließen, hat sich das Unternehmen zusätzlich für ein Aufforstungsprogramm entschieden. „Nachhaltigkeit ist ein Schwerpunkt unserer Strategie für die kommenden Jahre und wir sehen die Zusammenarbeit mit der Land Life Company als einen wichtigen Teil dessen an. Schließlich ist das Pflanzen von Bäumen der effektivste Weg, um CO2 aus der Luft aufzunehmen. Und es versteht sich von selbst, dass diese Bäume später nicht für die Produktion von Paletten verwendet werden“, so Erik Faber von der Faber Halbertsma Group.

~ Erik Faber

Um erkennbare Klimaeffekte gewährleisten zu können, pflanzt FHG etwa 30.000 Bäume auf ca. 33 Hektar degradierter Flächen in Spanien. Es wird in Spanien aufgeforstet, weil dies eines der Länder in Europa ist, in dem die Wüstenbildung am stärksten zugenommen hat.

Die Land Life Company trackt alle an den verschiedenen Standorten gepflanzten Bäume, so dass Wachstum und CO2-Abscheidung genau überwacht werden können.

„Wir sind sehr froh, dass FHG uns bei der Wiederaufforstung von Gebieten unterstützt, wo sich die Natur nicht von selbst regenerieren kann. Auf diese Weise kompensiert die Gruppe mehr als nur ihre CO2-Emissionen. Sie stellen die Natur und wichtige Ökosysteme wieder her“, sagt Sander Keulen, Leiter der Geschäftsentwicklung bei der Land Life Company.