Skip to the content

Der PAKi e-Voucher ist materialfluss Produkt des Jahres

25 Mrz, 2021 | veröffentlicht um MEZ

Mehrere tausend Leser von materialfluss haben abgestimmt und den e-Voucher von PAKi Logistics auf den ersten Platz der PRODUKTE DES JAHRES 2021 in der Kategorie Logistik gewählt. In der zweiten Auflage des Leserpreises von materialfluss, dem Fachmedium der Intralogistik und Logistik, konnten die Vorteile des e-Vouchers die Leserjury überzeugen.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die den Erfolg des PAKi e-Voucher auch aus Sicht der Leserschaft der materialfluss bestätigt“, sagt David Mayo, COO von PAKi Logistics. „Dass die Digitalisierung von Logistikprozessen, die wir stetig weiter in unserem Produktportfolio vorantreiben, einen hohen Bedarf im Markt findet, zeigt sich unter anderem darin, dass sich die Menge der genutzten e-Voucher 2020 gegenüber 2019 verdreifacht hat“.

Der PAKi e-Voucher ist vor allem für Handelsunternehmen und Logistiker interessant, die Warenströme europaweit organisieren müssen, denn er ist in 22 EU-Ländern verfügbar – ein Angebot, das sonst im offenen Pool niemand anderes anbieten kann. Der digitale Palettenschein funktioniert papierlos und ist übertragbar, was die Prozesse um bis zu 50 Prozent beschleunigen kann. Er erspart Unternehmen hohe Aufwendungen für Personal und Material und bietet rund um die Uhr maximale Transparenz bei allen Palettenverbindlichkeiten. Die Echtzeit-Gutschrift macht Ausdrucke, Transfers und Bearbeitung von Palettenscheinen überflüssig, so dass die Abwicklung z. B. an der Rampe um zehn Minuten verkürzt werden kann. Auch Palettenscheinverluste sind beim papierlosen Transfer nicht mehr möglich.

„Wir sind sehr stolz auf den PAKi e-Voucher, denn er ermöglicht länderübergreifendes Europaletten-Tauschmanagement in Echtzeit bei voller Transparenz über alle Transaktionen und Palettensalden und das ganz ohne lästiges Papiermanagement“, so Stefan Jakoby, Director Retail bei PAKi Logistics. Funktioniere der Original-Palettenschein wie ein Scheck, so könne man sich den e-Voucher wie eine Echtzeitüberweisung vorstellen. „Aber Digitalisierung heißt für uns auch, nicht stehen zu bleiben, sondern das Produkt stetig weiterzuentwickeln, um z. B. die Datenaufnahme und die Transfers noch bequemer und schneller zu gestalten“.

Der Nutzen des PAKi e-Vouchers liegt vor allem in der Kombination aus onlinebasiertem Paletten-Management und einer umfassenden Verfügbarkeit von Ladungsträgern in ganz Europa. Um die digitalen Palettenscheine ausstellen, einlösen oder an Dritte weiterleiten zu können, eröffnet man einfach ein Konto bei PAKi Logistics. Liefert dann z. B. ein Spediteur Ware zum Handelslager, kann er dort nach einem e-Voucher fragen und der Gutschein wird direkt vor Ort über das Online-Tool ausgestellt. Die Menge der überlassenen Europaletten wird unmittelbar gutgeschrieben. Aus dem Palettenguthaben können dann zu jedem Zeitpunkt nach Bedarf Paletten in der gewünschten Qualität abgerufen werden.